Leiter Produktmanagement Hydraulik (m/w/d)

Stellenangebot / Job offer 1972011

Unser Mandant ist Zulieferer für internationale Maschinenbauunternehmen, die Nutzfahrzeugindustrie und Anlagenhersteller in über 50 Branchen. Ein klassischer Mittelständler mit über 2000 Mitarbeitern, der international innerhalb einer technischen Nische eine Spitzenposition bei der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von komplexen Komponenten und Systemen einnimmt. Die bodenständige Unternehmenskultur dieses inhabergeführten Unternehmens, kombiniert mit konsequentem Qualitätsstreben, Investitionsfreude und Weltoffenheit sowie der attraktive Standort sorgen für eine besonders angenehme Arbeitsumgebung.

Für den Aufbau der Abteilung Produktmanagement im Ressort des CTO suchen wir für eine neu geschaffene Führungsposition den

Leiter Produktmanagement Hydraulik (m/w/d)

Die Aufgaben:

  • Als Führungskraft im Mutterhaus sind Sie mit Ihrer Mannschaft der Promotor des kompletten Produktportfolios und tragen die Verantwortung für dessen weltweite, erfolgreiche Positionierung.
  • Sie bauen ein ca. zehnköpfiges Produktmanagement Team auf, welches aus internen und externen Kandidaten*innen zusammengestellt wird. Der Entwicklung von Potentialträgern*innen in Ihrem Team schenken Sie besondere Beachtung.
  • Mit ihren Leuten bilden Sie die Brücke zwischen den Märkten und dem Unternehmen. Sie werden zu einem robusten Baustein für den Geschäftserfolg.
  • Sie interagieren hauptsächlich mit Ihren gleichgestellten Kollegen*innen in R&D, Sales und Produktion.
  • Im Einzelnen tragen Sie Sorge für:

    • Straffung des Portfolios analog zur Unternehmensstrategie mit Fokus auf Baukastensysteme.
    • Systematische Strukturierung der Märkte weltweit.
    • Bewertung von Marktchancen und Übersetzung dieser in Vermarktungsstrategien.
    • Kundennahe Vertriebsunterstützung insbesondere für den Verkauf innovativer sowie besonders zukunftsträchtiger Hydraulikbauteile.
    • Definition der globalen Produktportfoliostrategie. Dabei berücksichtigen Sie die gegebenen Spielräume und Qualitätsanforderungen, von Basic bis Premium bzw. von Standard bis zu Sonderlösungen.
    • Produktlebenszyklen inklusive Phase-In und Phase-Out Steuerung.
    • Investitionen in gut vermarktbare, technische Innovationen.
    • Strategische Weiterentwicklung einzelner Produktgruppen.
    • Ausbau und Optimierung der Prozesse innerhalb des Produktmanagements und Integration dieser in die Prozesslandschaft des Unternehmens.
    • Proaktive Promotion der Produkte gegenüber den Verkaufsorganisationen aller Regionen.
    • Erstellung von Wettbewerbsanalysen.

  • Sie berichten direkt an den Vorstand.
  • Ihr Dienstsitz befindet sich in einer der attraktivsten Großstädte im Süden Deutschlands.
  • Sie besuchen die weltweit wichtigsten Fachmessen und repräsentieren Ihr Unternehmen auf den einschlägigen Kongressen und Veranstaltungen sowie bei den relevanten Verbänden.
  • Somit entwickeln Sie sich zum Sparringspartner*in für die Geschäftsleitung und beeinflussen die Unternehmensstrategie.

Die Anforderungen:

  • Sie sind Wirtschaftsingenieur*in oder haben ein vergleichbares Studium absolviert, gerne mit MBA.
  • Sehr gute Kenntnisse der Hydraulik Szene.
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Produktmanager*in.
  • Kommunikationstalent.
  • Erste Führungserfahrung.
  • Marktgerichtetes Denken sowie ergebnisorientiertes Handeln.
  • Hohe Präsentationskompetenz gepaart mit einem überzeugenden Auftritt.
  • Sehr gute Englischkenntnisse.
  • Begeisterung für alle Themen rund um den Maschinenbau.
  • Weltoffenheit und Freude an Internationalität.
  • Dynamik und Proaktivität bei der Vertriebsunterstützung kombinieren Sie mit gutem Gesamtüberblick sowie geschicktem Schnittstellenmanagement innerhalb der Organisation.
  • Die Bereitschaft sporadisch mehrtägig zu reisen ist Voraussetzung.

Das Angebot:

Unser Auftraggeber ist ein renommiertes, international breit aufgestelltes Unternehmen in Familienbesitz, das bei namhaften Kunden hohes Ansehen genießt und als zuverlässiger Partner gilt. Wir bieten Ihnen die nicht alltägliche Chance zum Wechsel zu diesem bayerischen Mittelständler, bei dem Planen mit Weitblick und partnerschaftliches Miteinander von zentraler Bedeutung sind.

Ihr Verantwortungsbereich umfasst wesentliche Einflussmöglichkeiten auf die professionelle Globalisierung und das profitable Wachstum des Unternehmens. Als der Leiter*in des Produktmanagements kooperieren Sie in der Schaltzentrale mit dem Top Management partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Entspannte Lässigkeit und Arbeiten unter Hochdruck greifen hier tagtäglich ineinander.

Ihr Arbeitsplatz liegt in der Peripherie einer attraktiven Großstadt und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Dr. Felix von Hardenberg mit seinem Team unter der Rufnummer +49 8178 9986410 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1972011 per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com.

www.hardenberg-consulting.com

Stellenprofil / job profile 1972011