Vorstand Finanzen (m/w)

Stellenprofil / job offer SO1874111

Unser Klient ist ein modernes Unternehmen für soziale Dienstleistungen und anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mitten in München. Im Mittelpunkt der Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins steht seit über 100 Jahren der Kinderschutz. Die Organisation beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter*innen in sechs Bereichen. Sie bietet in über 50 eigenen Einrichtungen Eltern und Kindern in besonderen Situationen Betreuung, Beratung und Erziehung sowie weitere soziale Leistungen an. Darüber hinaus ist die Organisation Betriebsträger von 11 Kindertageseinrichtungen mit ca. 700 Plätzen. Kostenträger sind im Wesentlichen Kommunen, Landkreise und der Freistaat. Die innerhalb der Branche typische Gesellschaftsform und die stetig wachsende Nachfrage nach den Angeboten ermöglicht Planung mit Weitblick, unternehmerische Freiheiten für die Führungskräfte und Arbeitsplatzsicherheit für die Mitarbeiter*innen. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir für eine unbefristete Position ab 2019 den

Vorstand Finanzen (m/w)

Die Aufgabe

  • Sie sind Mitglied des zweiköpfigen Vorstandsgremiums und tragen zusammen mit Ihrer gleichberechtigten Vorstandskollegin die Gesamtverantwortung für alle fachlichen und wirtschaftlichen Belange des Vereins nach innen und nach außen
  • Sie tragen Sorge für die Wirtschaftlichkeit der Vereinsgeschäfte sowie die strategische und operative Steuerung des gesamten Ressorts Finanzen inklusive Finanzbuchhaltung und Controlling, IT, Steuern & Wirtschaftsprüfung, Recht und Immobilienmanagement
  • In Ihrem Verantwortungsbereich liegt das Budget, die Investitionsplanung, das Treasury und das betriebswirtschaftliche Ergebnis
  • Besonderes Augenmerk haben Sie auf das strategische Controlling, Investitions- und Projektcontrolling
  • Durch solide Prozesse, aufmerksames Monitoring der Quartalszahlen und kritisches Prüfen der Verträge bewerten und reduzieren Sie wirtschaftliche Risiken
  • Sie stehen im persönlichen Austausch mit der Geschäftsleitung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, städtischen Zuschussgebern und den Geschäftsführern anderer Träger
  • Als einer der wichtigsten Repräsentanten des Vereins stehen Sie für fachlich qualifizierte Arbeit, verlässliche Partnerschaft sowie die Sicherung und den Ausbau des Angebots bzw. der Qualität
  • Gemeinsam mit Ihrer Vorstandskollegin stimmen Sie Ihr Vorgehen regelmäßig mit dem Aufsichtsrat ab
  • Der Dienstsitz befindet sich im Zentrum von München
  • Ihre Berichtslinie führt direkt zur Aufsichtsratsvorsitzenden

Die Anforderungen

  • Durch ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder des Sozialmanagements bzw. einen vergleichbaren Abschluss haben Sie umfassende betriebswirtschaftliche Grundlagen erworben
  • Sie haben das Format einer Führungskraft, die Gesamtverantwortung trägt
  • Im besten Fall ist Ihnen der Markt sozialer Dienstleistungen bereits vertraut. Sie kennen die facettenreichen Zielgruppen, die Meinungsbildner und den Kreis der Kostenträger
  • Idealerweise bringen Sie eigene Erfahrung mit der Arbeitsweise eines Sozialunternehmens mit und sind im Non-Profit-Bereich zu Hause
  • Jedenfalls verfügen Sie über mehrjährige Expertise im Finanzbereich eines Wirtschafts- oder Sozialunternehmens inklusive Führungsverantwortung
  • Ihr Führungsstil steht für Transparenz, Verlässlichkeit, hohe Sozialkompetenz und Motivationskraft. Sie verstehen es sowohl zugeordnete Führungskräfte und MitarbeiterInnen direkt anzuleiten als auch eine Organisation über mehrere Stufen hinweg zu steuern
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der strategischen Planung und des Reportings, kennen einschlägige kaufmännische Planungs- und Steuerungsinstrumente, beherrschen Rechnungslegungsvorschriften sowie Grundlagen zu den Themen Zuwendungsrecht, Entgeltverfahren, Vertragsrecht und Haftung
  • Sie zeichnen sich durch sehr gutes Gespür und hohe Aufmerksamkeit gegenüber dem politischen und gesellschaftlichen Geschehen aus
  • Durch Ihr aufgeschlossenes, kommunikationsstarkes Wesen managen Sie Beziehungen souverän, diplomatisch und mit Fingerspitzengefühl. Sie überzeugen durch eine kooperative Arbeitsweise
  • Auch in angespannten Situationen behalten Sie den Überblick mit Fokus auf Lösungen bzw. Ziele und verstehen es, Aufgaben zu delegieren
  • Sie sind geschickt darin, unterschiedliche Interessen miteinander in Einklang zu bringen und Zielkonflikte zu lösen
  • Durch Ihre gewinnende Persönlichkeit, gepaart mit Fachkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude sind Sie bei Mitarbeiter*innen, Kostenträgern und Meinungsbildnern ein geschätzter Gesprächspartner
  • Sie begrüßen flache Hierarchien und unkomplizierte Abstimmungen auf Vorstands- und Aufsichtsratsniveau
  • Routine im Umgang mit MS-Office

Das Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe mitten in München kombiniert mit der Chance, eine Spitzenposition mit Gesamtverantwortung für Mitarbeiter*innen, Entscheidungen und Ergebnisse zu übernehmen. Als Repräsentant eines renommierten Vereins genießen Sie hohes Ansehen in der Öffentlichkeit und bei den Branchenkennern. Sie werden als Kopf einer Organisation arbeiten, in der aufgrund der Historie und der Satzung Nähe zum Klientel, fachlich anspruchsvolle Pädagogik und langfristiges Denken keine Schlagwörter, sondern Alltag sind. Die Vielseitigkeit dieser Aufgabe bietet einen breiten Verantwortungsbereich und viel Abwechslung im Tagesgeschäft. Eine fundierte Einarbeitung durch den Vorgänger ist gewährleistet.

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Dr. Felix von Hardenberg mit seinem Team unter der Rufnummer +49 8178 9986410 gerne zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer SO1874111 per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com

www.hardenberg-consulting.com

Stellenprofil / Job offer SO1874111