Tierarzt für die präklinische Forschung (m/w/d)

Die Labcorp Early Development Services GmbH ist eine international anerkannte Clinical Research Organisation, welche wissenschaftliche Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie erbringt. Der Sitz befindet sich in Münster / Westfalen. Zum Zweck der Entwicklung innovativer Human-Biologika und -Pharmazeutika führt die Firma für internationale Kunden Studien an Primaten durch. Forschergeist, hohe Wissenschaftlichkeit und GLP-Qualitätsstandards stehen im Einklang mit konsequentem Tierschutz und Transparenz. Münster ist Teil einer Gruppe von Forschungsstandorten auf drei Kontinenten. Der Standort mit aktuell knapp 300 Mitarbeitern wird sukzessive erweitert, den neusten Standards angepasst und ist mit seiner Primatenhaltung in Europa führend. Auftraggeber sind fast alle global agierenden Pharmaunternehmen. Labcorp ist an knapp 90% aller weltweiten Arzneimittel-Entwicklungen beteiligt.

Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen

Tierarzt für die präklinische Forschung (m/w/d)

Die Aufgabe:

  • Sie sind Teil des sechsköpfigen Tierärzteteams am Standort Münster, welches die Betreuung des Tierbestandes verantwortet
  • Ihre Betätigungsfelder umfassen die Gesunderhaltung der Tiere sowie die Tätigkeiten im Rahmen der Durchführung von präklinischen Studien zur Arzneimittelsicherheit
  • Das breite Spektrum Ihrer praktischen, tierärztlichen Aufgaben beinhaltet neben allgemeinmedizinischer Betreuung verstärkt chirurgische und ophthalmologische Behandlungen
  • Sie stehen mit Beginn der Planungsphase und über die laufenden Studien hinaus mit Studienleitern am Standort und teilweise den Auftraggebern in Austausch
  • Ihre Arbeitszeit verbringen Sie zum größeren Teil direkt am Tier, zum kleineren Teil am Schreibtisch, PC und Telefon
  • Bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen und in der Kommunikation mit den entsprechenden Behörden unterstützen Sie Ihre Kollegen in fachlichen Fragestellungen
  • Regelmäßig besuchen Sie wissenschaftliche Veranstaltungen und halten Vortrage
  • Ihr Dienstsitz befindet sich direkt vor den Toren Münsters
  • Sie berichten direkt an den tierärztlichen Head of Veterinary Services & Animal Welfare des Forschungsstandorts

Die Anforderungen:

  • Sie haben Veterinärmedizin studiert und operieren gerne
  • Wissenschaft begeistert Sie ebenso sehr wie praktische Tätigkeiten am Tier
  • Sie verstehen präklinische und klinische Forschung als einen gesellschaftlichen Beitrag
  • Sie haben bereits mehrere Jahre in der tierärztlichen Praxis und/oder in einer Forschungseinrichtung gearbeitet. Erfahrungen im Bereich der Chirurgie, der Ophthalmoskopie und der Sonographie sind von Vorteil - aber nicht Bedingung
  • Idealerweise bringen Sie bereits eine Expertise im Rahmen der Prüfungen zur Arzneimittelsicherheit mit
  • Ein Fachtierarzttitel oder versuchstierkundliche Qualifikationen sind willkommen, aber kein Muss
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch, um selbständig mit Auftraggebern und Behörden kommunizieren zu können

Das Angebot:

Sie erhalten die seltene Gelegenheit, Ihr erlerntes Handwerk als klinisch tätiger und leidenschaftlicher Tierarzt vielseitig bei der Entwicklung top innovativer Medikamente einsetzen zu können. Das global agierende Unternehmen Labcorp ermöglicht Ihnen die direkte Zusammenarbeit mit weltbekannten, multinationalen Pharmaunternehmen, ebenso wie mit innovativen Biotech-Pionieren. Dabei warten kurativ außerordentlich abwechslungsreiche wie anspruchsvolle praktische Tätigkeiten am Tier auf Sie - ganz ohne Patientenbesitzer! Das hochmotivierte, routinierte und zugleich familiäre Team am Standort Münster lädt ein, Ihr Knowhow auch methodisch bei der Umsetzung der Projekte einzubringen. Sie werden in einem Unternehmen tätig, das weltweit als verlässlicher Partner gilt. Weil das Tierwohl hier einen hohen Stellenwert hat, können exzellente Forschungsergebnisse geliefert werden.

Der Standort in Münster bietet Ihnen ein erstklassiges, pharmazeutisches Arbeitsumfeld und die Lebensqualität einer lebendigen Studentenstadt.

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Berater Dr. Hendrik Schwarz mit seinem Team unter der Rufnummer +49 8178 9986410 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2281313 per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com.

www.hardenberg-consulting.com

www.labcorp.com

Stellenangebot / Job offer

Tiermediziner

Veterinärmediziner

Vet

Pharma

BioTech