Leiter Controlling (m/w/d)

Unser Mandant ist ein kerngesundes, mittelständisches Produktionsunternehmen in Oberfranken. Die Firma zählt zu den international führenden Systemanbietern anspruchsvoller, leistungsfähiger Antriebslösungen für Maschinen, Anlagen und mobile Geräte und ist Teil einer bayerischen Unternehmensgruppe. Als innovativer Partner der herstellenden Industrie (B2B) ist das Unternehmen auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger Elektromotoren und Getriebe spezialisiert. Im Fokus stehen dabei kundenspezifische Anwendungen bestehend aus Motor, Getriebe, Bremse und Frequenzumrichter. Kunden sind vor allem in den Bereichen Hebetechnik, Lagerlogistik, Material Handling sowie in der E-Mobilität bzw. in Erneuerbaren Energien tätig.

Die internationale Präsenz wird durch eigene Produktions- und Vertriebsgesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien sowie Auslandsvertretungen in wichtigen Industrieländern gewährleistet. Weltweit wachsende Marktsegmente lassen Rückschlüsse auf weitere Expansionspotentiale zu.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den

Leiter Controlling (m/w/d)

Die Aufgaben:

  • Sie tragen fachliche und disziplinarische Verantwortung für vier Mitarbeiter und sämtliche Controlling-Themen wie Unternehmensplanung, Kosten- und Leistungsrechnung, monatliche Ergebnisrechnung, das Reporting sowie die Budgetierung
  • Ihren persönlichen Fokus legen Sie auf die Optimierung aller Controlling Prozesse und Tools. Inklusive des Kostenstellen- bzw. Kennzahlen-Managements im Sinne von Verschlankung, Synergien und Effizienz
  • Besonderes Augenmerk legen Sie auch auf das Vertriebscontrolling sowie die Vor- bzw. Nachkalkulation von komplexen, kundenspezifischen Systemen und Baugruppen
  • Sie persönlich repräsentieren aktiv das kaufmännische Gewissen gegenüber Führungskräften und Kollegen. Sie prüfen bei Kostenberechnungen, im Projektmanagement sowie dem Investitionsmanagement die Einhaltung der Freigabe- und Bewertungskriterien
  • Schwachstellenanalyse und Ableitung von Maßnahmen zu deren Behebung gehört zu Ihrem beruflichen Alltag
  • Als Sparringspartner beraten Sie den kaufmännischen Geschäftsführer regelmäßig in allen operativen und strategischen Belangen
  • Spezielle Aufmerksamkeit erfordert die bevorstehende SAP Einführung
  • Ihr Ziel ist es, durchgängige Gesamtlösungen zu schaffen und im kompletten Unternehmen belastbare Standards und Prozesse zu etablieren
  • Ihr Dienstsitz befindet sich in Marktredwitz
  • Sie sind Mitglied der zweiten Führungsebene und berichten direkt an den kaufmännischen Geschäftsführer

Die Anforderungen:

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Controlling bei einem technisch geprägten, produzierenden, großen Mittelständler bzw. in einem Konzern mit Vertriebsorganisation
  • Erfahrung als Führungskraft ist ein Pluspunkt, aber nicht Voraussetzung
  • Begeisterung für Menschen und Themen rund um Entwicklung, Produktion und Vertrieb komplexer technischer Systeme
  • Gute Mischung aus betriebswirtschaftlichem, geschäftsorientiertem Ansatz und gesundem Pragmatismus
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Rechnungslegung nach dem Umsatzkostenverfahren §275 HGB ist Ihnen vertraut
  • Bereitschaft, sporadisch ggf. mehrtägig international zu reisen
  • Routine bei der Nutzung von gängigen ERP-Systemen bzw. der üblichen Controlling- und Reporting Tools und von MS Office. Gute Englischkenntnisse setzen wir voraus

Das Angebot:

Wir bieten Ihnen den nächsten Karriereschritt in den Führungskreis eines erfolgreichen, breit aufgestellten und profitablen Unternehmens in einer lebenswerten Gegend. Es erwarten Sie eine robuste Mannschaft und wachsende, sehr zukunftsträchtige, internationale Märkte. Die seltene Gelegenheit zum Wechsel zu diesem oberfränkischen Mittelständler, bei dem die Professionalisierung dieser zentralen Position auf Sie wartet. Ihr facettenreicher Verantwortungsbereich umfasst wesentliche Einflussmöglichkeiten auf die profitable Entwicklung des Unternehmens. Werden Sie hier zu einem robusten Baustein für den Geschäftserfolg! Die Einbettung der Position innerhalb der Organisation und das Wachstum des Unternehmens sowie die Vernetzung innerhalb der Holding lassen weitere Entwicklungsmöglichkeiten zu.

Für die erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Dr. Felix von Hardenberg mit seinem Team unter der Rufnummer +49 8178 998641-0 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2179911 per E-Mail an bewerbung@hardenberg-consulting.com.

www.hardenberg-consulting.com

Stellenangebot job offer 2179911